Transferkracher bei den Grofen

Am gestrigen Donnerstag kamen die Spieler zum zweiten Training in der neuen Saison.
Die ersten Spieler kamen gegen 18:30 Uhr auf den Sportplatz, doch da drehte ein Neuzgang schon lange Zeit seine Runden auf dem neuen Platz.
Seine Freunde nennen ihn einfach „BigMow“.
Über die Ablöse wurde stillschweigen vereinbart, man munkelt aber dass der Vertrag über mehr als 5 Jahre ausgelegt ist.
Mit seiner Geschwindigtkeit von 3,6 km pro Stunde ist er jetzt schon schneller wie Dave Pol oder Jonas Striegel in besten Zeiten.
Seine max. Mähfläche beträgt 20.000m2.
Weiter besitzt er 5 Köpfe und 15 Messer, welche er immer dabei hat.
Mit 51kg ist er das absolute Leichtgewicht, selbst Marvin Kaupert bringt da mehr auf die Waage.

Wir freuen uns „BigMow“ bei uns zu begrüßen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar