Pokalspiel gegen TSV Weiler

Bauschlott – Weiler n.E. 7:8. Giaffreda brachte den Gast in Front, Geiger glich zur Pause aus. Dann schien Weiler nach zwei Treffern von Eberle (52., 71.) in der Siegspur, aber in der 90. Minute verkürzte Striegl und in der Nachspielzeit sorgte Schatz mit einem verwandelten Elfmeter für die Verlängerung. In der brachte Eberle den Gast wieder nach vorn, Schäfer konterte mit dem 4:4 und so ging es ins Elfmeterschießen, in dem Weiler glücklicher war.

Hinterlassen Sie einen Kommentar